Beiträge

Kundin macht mit Vodafone schlechte Erfahrung und verliert Existenzgrundlage

Vodafone vernichtet Existenz von Kundin

Eine Kundin hatte einen Vodafone Vertrag für DataGo, einen Vodafone Kabel Anschluss sowie mehrere Vodafone Prepaid Karten. Alles lief gut, bis die Kundin am 27.04.2017 im Vodafone Center anrief, dort wegen einem kurzfristig anberaumtem Umzug den Kabelvertrag kündigte und im gleichen Telefonat einen Vodafone DSL Vertrag abschloss.

Dass damit ihre berufliche Existenz bald zerstört sein könnte und sie mit Haftbefehlen bedroht würde, war für die Kundin seinerzeit nicht absehbar.

Obwohl Vodafone der Kundin verbindlich mitteilte, dass binnen 12 bis 14 Tagen in der neuen Wohnung Telefon und Internet verfügbar sei, teilt Vodafone erst Monate später mit, dass man den Standort aus technischen Gründen nicht beliefern könne. Erst nach mehren Monaten erhielt die Kundin durch einen anderen Anbieter Internet und Telefon – doch bis dahin war sie finanziell ruiniert!

Der gesamte Sachverhalt wurde umfassend durch die Kundin, die beruflich als Journalistin tätig ist, dokumentiert.

Update: Vodafone Deutschland hat auf Facebook den angepinnten Beitrag binnen weniger Stunden kommentarlos gelöscht, anstatt sich zum Sachverhalt zu äußern. Es bleibt abzuwarten, wie das Unternehmen mit der Konfrontation umgeht, wenn es den Schriftsatz der betroffenen Journalistin erhält.

Vodafone schließt Vertrag ab, aber kann dann nicht liefern

Während dem Telefonat wurde dem Vodafone Berater (Name liegt der Redaktion vor) mitgeteilt, dass die Kundin aus beruflichen Gründen auf Internet und Telefon zwingend angewiesen ist. Sie ist als Journalistin tätig. Der Berater prüfte die Vodafone Verfügbarkeit am neuen Wohnort noch während des Telefonats. Man könne dort zwar kein Vodafone Kabel anbieten, aber eine 16.000er DSL Leitung – spätestens in zwei Wochen sei am neuen Wohnort Telefon und Internet für die Kundin verfügbar. Der exakte Wort kann per Transkript und Zeugen belegt werden.

In 12 Tagen haben Sie Internet und Telefon in der neuen Wohnung

So versicherte Vodafone mehrfach im Gespräch am 27.04.2017. Die Kundin wurde sogar an die “Umzugsabteilung” durchgestellt, die das nochmal prüfen sollte. Auch da bestätigt Vodafone ausdrücklich:

Normalerweise dauert so ein Umzug immer zwischen 2 und 4 Wochen, Wunschtermin behandeln wir bevorzugt.

– Originalzitat – Vodafone Berater (Name bekannt, „Umzugsabteilung“)

Der Kundin wurde mitgeteilt, dass der neue Anschluss deshalb in 12 bis 14 Tagen am neuen Standort zur Verfügung stünde. Noch am selben Tag erhält die Kundin per E-Mail den Vertragsabschluss.

Da der Umzug aufgrund der Zusage bereits für den 1. Mai 2017 anberaumt werden konnte, schloss die Kundin einen der Vodafone Handyverträge ab, um die von Vodafone anberaumten 12 Tage bis 14 Tage mit DataGo und Handy überbrücken zu können.

Doch was dann passiert, schlägt dem Fass den Boden aus

Trotz Vertragsabschluss hielt Vodafone seine Zusagen nicht ein, konnte am neuen Standort trotz Prüfung keine Leitung herstellen. Schuld sei die Telekom, wie das Unternehmen später kommunizierte.

In zahlreichen telefonischen und schriftlichen Nachfragen – allesamt bestens von der Journalistin dokumentiert, wurde diese immer wieder vom Vodafone Kontakt vertröstet. Regelmäßig wurde ihr mitgeteilt, die Leitung sei bald verfügbar. Bis in den Juni 2017 – als dann Vodafone mitteilte, man könne den Standort überhaupt nicht beliefern und storniere den Vertrag.

Vodafone erfüllt Vertrag nicht: Die Folgen für die Kundin

Es bedarf keiner Phantasie, dass dieser Sachverhalt einen Supergau für jemanden bedeutet, dessen berufliche Existenz zu 100 Prozent von Internet und Telefon abhängig ist.

Von Anfang Mai bis Ende Oktober 2017 saß die Journalistin mitsamt ihrer Kinder in ihrer neuen Wohnung – ohne Telefon, ohne Internet, ohne jegliche Einnahmen.

  • Kundenaufträge konnten nicht mehr bearbeitet werden.
  • Es ließen sich keine Einnahmen mehr generieren.
  • Rechnungen konnten nicht mehr bezahlt werden.
  • Im zweiten Monat sperrte Vodafone Mobilfunkvertrag und DataGo Vertrag.
  • Auftraggeber und Kunden warteten vergeblich auf Auftragserfüllung und Rückmeldung.
  • Langjährige Stammkunden beendeten die Zusammenarbeit, das die Auftragnehmerin nicht mehr erreichbar war.
  • Die gesamte berufliche Existenz brach zusammen.

Die weiteren Folgen für die Vodafone Kundin übertreffen dies noch um ein Vielfaches:

  • Vodafone forderte sämtliche Beträge der gekündigten Verträge per sofort.
  • Die Kundin wurde mit der Wohnungsmiete säumig.
  • Regelmäßige Verbindlichkeiten im Business der Kundin konnten nicht mehr bedient werden.
  • Krankenkassenbeiträge blieben ebenfalls unbezahlt.
  • Auch die Unterhaltskosten für das Fahrzeug der Journalistin türmten sich Zahlungsrückstände auf.
  • Um die Familie zu ernähren, musste die Vodafone Kundin auf finanzielle Hilfe durch Freunde und Familie zurückgreifen.

Zudem konnten keinerlei finanzielle Rücklagen für beruflich benötigte Neuanschaffungen gebildet werden. An Neuanschaffungen wie Laptop, Drucker, ähnliche Arbeitsgeräte und Reparaturen war nicht mehr zu denken – ganz zu schweigen von Anschaffungen wie Kleidung, Möbeln oder Haushaltsgeräten.

Bis zur Einrichtung von Telefon- und Internetanschluss durch einen anderen Telekommunikationsanbieter war die Vodafone Kundin beruflich und privat finanziell in ihrer Existenz vernichtet.

Vodafone räumt Fehler ein & zockt Kundin trotzdem weiter ab

Von Mai 2017 bis Ende 2018 gab es unzählige Telefonate mit dem Vodafone Center sowie zahlreiche Chats mit dem Vodafone Service. Allesamt dokumentiert. Obwohl Vodafone mehrmals und nachweislich Fehler einräumte, Bedauern für die Unannehmlichkeiten aussprach und der Kundin mehrmals zusagte, man würde sich kümmern, die Angelegenheit beizulegen und eine Lösung zu finden, passierte genau das Gegenteil dessen.

  • Mitarbeiter der Vodafone Kundenhotline beleidigten die Kundin am Telefon.
  • Vodafone Mitarbeiter warfen die Kundin wiederholt aus der Leitung.
  • Emails an den Vodafone Kontakt blieben unbeantwortet.
  • Das Sonderkündigungsrecht wurde der Kundin verwehrt.

So schildert die Journalistin die Verläufe von Telefonaten mit Vodafone in einer umfassenden schriftlichen Beschwerde an :

Diese Gespräche verliefen einfach unglaublich: Ich wurde als Kundin beleidigt, ausgelacht, sogar bedroht und man legte regelmäßig auf. Nachdem ich etliche derartiger Telefonverläufe erleben musste, habe ich bei nachfolgenden Anrufen gefragt, ob die Person am Telefon damit einverstanden wäre, dass ich das Gespräch aufnehmen würde.

Die Krönung. Ein Vodafone Mitarbeiter war damit einverstanden. Im Laufe des Gesprächs rastete dieser vollständig aus, forderte mich auf, die Aufnahme zu beenden und zu löschen und drohte mir dann.

– Zitat der Kundin (aus Beschwerdemail an Vodafone Service –

Teilte man der Kundin bei Vertragsabschluss am 27. April 2017 noch mit, dass der Vodafone Kabel Vertrag sofort beendet würde, sobald der neue Vodafone DSL Vertrag am neuen Wohnort zustande käme, musste die Kundin dennoch die volle Laufzeit für den gekündigten Vodafone Kabel Vertrag bezahlen.

Begründung: Da der neue Vertrag nicht zustande kam.

Vertragsgemäß und fristenwahrend schickte die Kundin den alten Router an den Telekommunikationsanbieter zurück. Dieser sei angeblich nicht rechtzeitig angekommen. Dafür berappte Vodafone die Kundin um weitere 160 Euro.

Vodafone treibt mehrere tausend Euro ein

Insgesamt forderte Telekommunikationsanbieter mehrere tausend Euro für Vodafone Kabelanschluss, Vodafone DataGo Vertrag und Vodafone Handyvertrag. Das Unternehmen erwirkte Mahnbescheid und beauftragte die gerichtliche Beitreibung. Hinzu kommen Mahngebühren und Gerichtskosten.

Nur durch die Unterstützung von Nothelfern konnte die Kundin den größten Teil der Forderungen in Raten begleichen, während sie nunmehr seit Jahren um ihre Existenz kämpft und erneut versucht, ihr Business wieder aufzubauen.

Angesichts des durch Vodafone verursachten Schuldenberges ist dies kaum möglich, da nicht nur die Forderungen des Telekommunikationsanbieters zu liquidieren sind, sondern auch Mietrückstände und weitere Verbindlichkeiten, die aufgrund dieser Umstände nicht bedient werden konnten. Dadurch brach regelmäßiges passives Einkommen weg.

Zudem gerieten die Ratenzahlung für die Vodafone Forderungen ins Stocken, nachdem die Kundin erkrankte und keine medizinische Behandlung in Anspruch nehmen konnte. Zwischenzeitlich wurde die Kundin mehrmals mit Haftbefehl bedroht.

Mehrere 10.000 Euro Schulden bei der Krankenkasse

Die Schulden türmen sich weiter. Monatlich wächst der Schuldenberg um knapp 1000 Euro, weil die Krankenversicherung ebenfalls aufgrund des Wegfalls der Existenzgrundlage nicht bedient werden kann. Aufgrund einer chronischen Erkrankung verschlechtert sich ohne medizinische Versorgung der Gesundheitszustand der Kundin, wodurch sie ihrer beruflichen Tätigkeit nicht mehr in vollem Umfang nachkommen kann. Notdürftige Arzneimittelverordnungen sowie die Kosten für lebenswichtige Medikamente muss die Journalistin aus eigener Tasche zahlen. Seit nunmehr über 2,5 Jahren. Ein weiterer Kostenfaktor, der die Journalistin zusätzlich schröpft.

Vodafone verweigert Sonderkündigungsrecht

Unter bestimmten Umständen steht Kunden von Telekommunikationsanbietern ein Sonderkündigungsrecht für Festnetzanschlüsse, Mobilfunkverträge Datenverträge wie Vodafone DataGo zu.

Vodafone Vertragsbruch begründet Anspruch auf Sonderkündigung

Ein Sonderkündigung ist beispielsweise dann möglich, wenn sich die finanzielle Situation des Vertragskunden unvorhergesehen und drastisch verschlechtert hat.

Ebenso erwächst aus diversen Gründen unabhängig von der finanziellen Situation des Kunden das Anrecht auf eine außerordentliche Sonderkündigung, bei der Kunden nichtmals eine Kündigungsfrist einhalten müssen.

Etwa dann, wenn …

  • der Anbieter ein bestehendes Problem nicht lösen kann oder nicht lösen will.
  • der Kunde kein Vertrauen mehr in den Anbieter hat.
  • strafbares Verhalten des Providers vorliegt.
  • der Provider seinen Kunden massiv beleidigt hat.

Sämtliche Gründe sind im hier benannten Fall erfüllt. Verursacht durch den Vertragsbruch von Vodafone, der dazu führte, dass die Einnahmen der Journalistin in Gänze einbrachen. Faktisch war es also möglich, die beiden zweijährigen Verträge vor Ablauf der zwei Jahre zu kündigen.

Stattdessen ereignete sich das:

Ein Vodafone Mitarbeiter bot der Kundin eine vorzeitige „Kulanz-Kündigung“ für den DataGo Vertrag und einmalig eine Gutschrift in Höhe von 10 Euro an, wenn diese einen Vodafone Cube Vertrag abschließen würde. Damit wäre ihr Versorgungsproblem ja behoben.

Vodafone streitet Vertragsbruch ab

Wiederholt bat die Kundin Vodafone um sofortige Sonderkündigung aller Verträge. Dies lehnte der Telekommunikationsanbieter ab. Mit der Begründung, das Unternehmen sei gegenüber der Kundin nicht vertragsbrüchig geworden.

Weiter führte das Unternehmen aus, durch das Telefonat am 27.04.2017 sei lediglich eine Option auf Leistung in Aussicht gestellt, aber kein Vertrag abgeschlossen worden. Dagegen spricht die Bandaufnahme, die Vodafone für den Vertragsabschluss mit der Kundin aufzeichnete und hier im Wortlaut exakt wiedergegeben werden kann.

Außerdem: Am gleichen Tage schickte Vodafone der Kundin per Email eine mehrseitige PDF zum Auftrag:

Vodafone Auftragsbestätigung für DSL Anschluss

In diversen Telefonaten auf den zustande gekommenen Vertragsabschluss hingewiesen, teilten mehrere Vodafone Service Mitarbeiter jedoch mit, ein Vertrag sei nicht zustandekommen. Allerdings liefert Vodafone in der gleichen PDF (uns hier im Original vorliegend) weiter unten die Erklärung mit, wann ein Vertragsverhältnis zustande kommt – nämlich “sobald mir Vodafone diesen Auftrag bestätigt” – wie dieser Auszug aus der Vodafone Auftragsbestätigung beweist:

Wann ein Vodafone Vertrag zustande kommt

Es drängt sich die Frage auf, ob der Straftatbestand des gewerbsmäßigen Betruges nach §263 StGB erfüllt ist. Seitens der Kundin ergeht in Kürze eine erneute Einlassung an Vodafone, in der dieser hier verkürzte Sachverhalt nochmals aufgezeigt und unter Vorlage aller relevanten Dokumente belegt wird. Wir werden weiter darüber berichten.

„Vodafone

Deshalb ist erfolgreiche Raucherentwöhnung so schwer

Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids

Die E-Zigarette ist zum Lifestyle-Produkt geworden und das Interesse an alternativen Rauchprodukten wächst kontinuierlich. Zunächst von den großen Tabakkonzernen als kurzweiliger Trend vermutet, steigt der Umsatz mit E-Zigaretten. Gleichzeitig geht der Tabakkonsum zurück. Immer mehr Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids werden eröffnet und bieten Dampfern eine umfangreiche Vielfalt an Zigarettenalternativen und Aromen zum Verdampfen an.

Die Geschichte der elektrischen Zigarette

Erfunden wurde die Alternative zum herkömmlichen Glimmstängel von Herbert A. Gilbert, der sich bereits im Jahr 1963 seine Erfindung patentieren ließ. Allerdings blieb seinerzeit die Serienproduktion der Innovation aus. Ab 2003 eroberte die E-Ziggi zuerst den chinesischen und dann in internationalen Markt, nachdem ein chinesischer Tüftler das erste Verdampfermodell in der heutigen Version entwickelt hatte, das auf der gleichen Technologie basiert, wie das Erzeugen von Disco-Nebel.

In Deutschland lag der Umsatz mit E-Zigaretten und Zubehör im Jahre 2017 noch bei 290 Millionen Euro. In 2018 stieg der Umsatz auf 400 und im Jahr 2019 auf 500 Millionen Euro. Die geschätzte Anzahl der deutschlandweiten Konsumenten liegt 2019 bei rund zwei Millionen Menschen.

(Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/303409/umfrage/umsatz-mit-e-zigaretten-in-deutschland/)

Dampfen – die attraktive Alternative zum Rauchen

Während noch im Jahre 2000 der deutschlandweite Zigarettenkonsum bei knapp 148 Milliarden Zigaretten lag, hat sich diese Zahl bis ins Jahr 2019 halbiert. Eine Schachtel beliebter Marken-Zigaretten kostet im Jahr 2019 in Deutschland 6,70 Euro.

Höhere Akzepttanz gegenüber Dampfaromen

Nicht nur die kontinuierlich steigenden Kosten für eine Schachtel Zigaretten (bekannte Markenzigaretten 6,70 Euro) dürften für den starken Rückgang des Zigarettenkonsums verantwortlich sein. Auch die höhere Akzeptanz des wesentlich angenehmeren Geruchs der beim Dampfen entsteht sowie die Annahme, dass das Dampfen die wenig gesundheitlich schädlichere Alternative ist, sind Gründe für diese Verschiebung am Markt der Rauchprodukte.

Nichtraucher entdecken den Genuss des Dampfens

Die Vielfalt der angebotenen Aromen ist ein weiterer Punkt, weshalb Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids boomen. Raucher erhoffen sich, eine gesündere Alternative zum Rauchen zu finden und profitieren durch verschiedene Vorteile von der Rauchalternative:

  • keine vergilbten Wände mehr
  • endlich Nikotingestank in der Wohnung loswerden
  • Kleidung und Haare riechen wieder gut

Im Gegensatz zu dem unangenehmen Geruch, der beim Rauchen herkömmlicher Zigaretten entsteht, werden die Aromen der Liquids für E-Zigaretten überwiegend als angenehm empfunden.

Wurden sie schon einmal von einem Dampfer mit einer Dampfwolke eingenebelt oder haben Sie beim Vorbeigehen Gelegenheit gehabt, ein Dampfaroma wahrzunehmen, wissen Sie, wie lecker die Aromen riechen können. Diese wohlriechenden Aromen sorgen dafür, dass sogar Nichtraucher das Dampfen für sich entdecken. Ähnlich, wie sich die Shisha für Genusskonsumenten als Teil der deutschen Jugendkultur entwickelt hat.

Hinweis: Der Dampf elektrischer Zigaretten muss nicht über Lunge gedampft, sondern kann auch “gepafft” werden.

Allerdings ist beim Dampfen – und damit anders als beim Zigarettenrauchen und Shisha rauchen – die Aufnahme von Nikotin nicht zwingend erforderlich. Auf diesen in Tabak enthaltenen Wirkstoff gehe ich im nächsten Abschnitt näher ein.

Immense Auswahl in Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids

Dass es aus gesundheitlicher Sicht zweifelsfrei am besten ist, keinerlei Substanzen als Suchtmittel oder Genussmittel zu inhalieren, dürfte jedem Leser und ebenso jedem Raucher bzw. Dampfer klar sein. Dennoch bietet die immense Auswahl an verschiedenen Liquids, wie sie z. B. im Dampfer Shop TastE-Smoke angeboten werden, ehemaligen Rauchern und Dampfern einige attraktive Vorteile gegenüber der herkömmlichen Zigarette.

1. Vorteil: Feie Auswahl beim Nikotingehalt

Beim Rauchen herkömmlicher Zigaretten, Zigarillos, Pfeifen und Shisha wird der inhalierende Rauch durch das Verbrennen getrockneter Blätter von Tabakpflanzen erzeugt. Während dem Inhalieren wird der in der Tabakpflanze enthaltene Wirkstoff Nikotin aufgenommen, der in geringen Mengen stimulierende Effekte auf den Organismus auslöst. Zwar soll der Wirkstoff Nikotin alleine lediglich ein geringes Suchtpotenzial aufweisen, doch in Kombination mit weiteren Wirkstoffen (Monoaminooxidase-Hemmer) liegt ein deutlich erhöhtes Suchtrisiko vor.

Auch deshalb kann die Raucherentwöhnung mit Hilfe von E-Zigarette und Liquids ein erfolgreiches Konzept sein, da es faktisch keine Zigaretten ohne Nikotin gibt. Indes erlaubt das Dampfen bzw. Vaporizieren es dem Konsumenten, den Nikotingehalt des Liquids selbst auszuwählen.

In Fachgeschäften werden sogenannte Liquids mit und ohne Nikotin angeboten. Somit entfällt beim Dampfen die Gefahr der Abhängigkeit, wenn lediglich nikotinfreie Aromen konsumiert werden. Wie erwähnt: Das Suchtpotential das beim Tabakgenuss besteht, ist maßgeblich auf das enthaltenen Wirkstoff Nikotin verantwortlich zu machen.

Aromen für E-Zigarette werden beispielsweise mit diesen Nikotingehalten angeboten:

  • 0 mg/ml
  • 6 mg/ml
  • 12 mg/ml
  • 18 mg/ml

Gemäß einer Entscheidung des EU-Parlaments Anfang 2014 ist eine maximale Nikotinkonzentration in Höhe von 20 mg pro 1 ml Liquid erlaubt.

Möchten Sie mithilfe einer E-Zigarette die Rauchentwöhnung starten, kann es sinnvoll sein, zunächst Liquids mit Nikotin zu verwenden, die in etwa dem Nikotingehalt Ihrer bisher gerauchten Zigarettenmarke entsprechen.

Ist Ihnen der Umstieg von Zigarette auf die E-Zigarette gelungen, können Sie sich in Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids nach Aromen mit geringem Nikotingehalt umsehen.

Lesetipp: Nichtraucher werden.

2. Vorteil: Schrittweise Raucherentwöhnung durch Dampfen

Die Raucherentwöhnung fällt vermutlich jedem Raucher schwer. Einerseits gilt es, den Nikotinentzug bzw. die Reduktion des Nikotins zu bewerkstelligen. Andererseits ist auch das Aufgeben eines liebgewonnenen Rituals auf mentaler Ebene zu verkraften. Manchen Rauchern gelingt es, durch konsequente und ersatzlose Zigarettenabstinenz, der lange gehegten Sucht abzuschwören. Doch Rückfälle sind oft vorprogrammiert, weil gleich zwei Dinge aufgegeben werden: Suchtbedienung durch die Zufuhr von Nikotin und die Aufgabe einer Gewohnheit.

Das Umsteigen auf Dampfen oder Vaporisieren kann den Entwöhnungsprozess erleichtern. Im ersten Schritt geht es primär darum, sich an die Konsumform E-Zigarette bzw. Vaporisator zu gewöhnen und das eigene Konsumverhalten, das seit Jahren oder gar Jahrzehnten auf die herkömmliche Zigarette konditioniert wurde, zu verändern.

Diese Umgewöhnung geht meist mit einem sehr guten Erfolg einher, da das eigentliche Suchtverlangen nach dem Wirkstoff Nikotin nach wie vor gestillt wird. Es kommt also nicht zu Entzugserscheinungen. Wichtig scheint jedoch, einen etwa gleichen Nikotingehalt wie beim Rauchen aufzunehmen.

Info: Reduzieren Sie beim Umstieg auf E-Zigarette und Liquids gleichzeitig den Nikotingehalt, dampfen Sie mehr, um die gewohnte Menge an Nikotin aufzunehmen. Dies kann für eine erfolgreiche Rauchentwöhnung kontraproduktiv sein, da das Dampfen in dem Fall nicht als optimal suchtbefriedigend wahrgenommen wird und Sie das zutreffende Gefühl haben werden, mehr Dampfen, als Rauchen zu müssen.

Ein guter Weg kann daher also sein, zunächst bei gleichbleibendem oder höheren Nikotingehalt den Umstieg auf die Konsumform des Dampfen zu meistern, um anschließend allmählich den Nikotingehalt zu senken.

3. Vorteil: Anzahl der Züge individuell bestimmbar

Einer der größten Vorteile beim Dampfen ist die maximale Flexibilität. Als Raucher war für Sie die Frage “Wie viele Züge hat eine Zigarette?” bisher sehr wahrscheinlich komplett unbedeutend. Hat man eine Zigarette angezündet, macht man sich über die Anzahl der möglichen Züge keine Gedanken – nahezu jede einzelne Zigarette wird aufgeraucht, wenn nicht gerade etwas dazwischen kommt.

Im Durchschnitt genießt jeder Raucher bei der herkömmlichen Tabakzigarette etwa 11 Züge. Die konkrete Anzahl hängt jedoch davon ab, ob es sich um eine Zigarette normaler Länge oder um 100er handelt, wie fest der Tabak gedreht wurde und auch davon, wie stark der Raucher an der Zigarette zieht.

Die Anzahl der Züge beim Inhalieren an E-Zigarette oder Vaporisator kann indes individuell bestimmt werden. Hier besteht – im Gegensatz zu einer Zigarette keine “Notwendigkeit”, dass ein Produkt aufgebraucht werden muss. Ob zehn, fünf oder zwei Züge, spielt dies beim Dampfen keine Rolle.

Durch den Umstieg auf die E-Zigarette und Liquids haben Sie also drei Möglichkeiten, Ihren suchtbedingten und genussbedingten Konsum positiv zu beeinflussen:

  • Umstellung von Zigarettenqualm auf weniger schädliches Dampfen
  • Auswahl der aufgenommenen Menge Nikotins durch Wahl des Nikotingehalts
  • geringerer Konsumdruck, da kein angefangenes Produkt aufgebraucht werden muss 

Es ist also denkbar, bei “Lungenschmacht” nur wenige Züge an E-Zigarette oder Vaporisator zu nehmen, während der Genuss einer Zigarette dazu veranlasst, den Glimmstängel bis zum Ende aufzurauchen

4. Vorteil: Bewusster Konsumgenuss durch Aromaliquids

Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids führen Aromen in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen. Dies erleichtert das Reduzieren oder Vermeiden des Zigarettenkonsums. Von fruchtigen über süße Aromen bis hin zu Liquids mit Tabakgeschmack bietet sich jedem Verbraucher eine tolle Geschmacksvielfalt, die den Verzicht auf herkömmliche Tabakprodukte deutlich erleichtert.

Während für Raucher die Auswahl an aromatisierten Tabakprodukten auf lediglich wenige Aromen beschränkt ist, können Dampfer in Fachgeschäften zahlreiche neue Aromarichtigungen entdecken.

  • Crushes Candy
  • Coffee Cake
  • Caramel Crunch
  • Bubbelgum Aroma
  • Blueberry
  • Banana
  • Strawberry
  • Lemon
  • Toffee
  • Tropical Island
  • Watermelon
  • Cheescake
  • Haselnut Latte

Dies sind nur einige der vielfältigen Aromen, unter denen begeisterte Dampfer für genussvolle Momente  in Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids auswählen können.

Außerdem lassen sich für das Dampfen  Liquids selbst mischen. Dies bietet einige Vorteile gegenüber System wie Vype ePod. Hierbei ist nicht nur der finanzielle Aspekt zu erwähnen, sondern auch und im Besonderen die mögliche Individualität zu erwähnen. Benötigt werden dazu lediglich Basen, Aromen. leere Behälter sowie Handschuhe, schon können daraus Liquids gemischt werden, die optimal auf den eigenen Geschmack abgestimmt sind.

Raucherentwöhnung: Leichtere Zigaretten weniger gefährlich – ein Trugschluss

Wer sich für das Dampfen entscheidet, tut dies entweder deshalb, um mehr aromatische Geschmacksvielfalt zu erleben oder um mit dem Rauchen aufhören zu können. Grundsätzlich wäre es der beste Weg, den Tabakkonsum einzustellen – ersatzlos. Die Realität zeigt jedoch, dass dies nur den wenigen Rauchern gelingt.

Vielfach unternehmen Raucher den Versuch, von starken Zigaretten mit hohem Nikotingehalt auf leichte Zigaretten umzusteigen bzw. von gedrehten Tabakzigaretten zu Filterzigaretten zu wechseln. Doch beides ist nicht optimal. Zum einen werden durch die Verwendung von Zigarettenfiltern zusätzliche Stoffe inhaliert. Zum anderen sorgen Filter (häufig perforiert) dazu, dass fester an der Zigarette gezogen werden muss, wodurch die Aufnahme von Schadstoffen erhöht sein kann.

Obwohl es grundsätzlich besser ist, weder zu rauchen, noch zu inhalieren, scheint das Dampfen daher die bessere Alternative zu sein.

BenQ ScreenBar Schreibtischleuchte blendfrei und dimmbar

BenQ ScreenBar – blendfreie Schreibtischlampe

Die passende Beleuchtung für den Arbeitsplatz zu finden, ist eine Herausforderung. Vor allem, wenn man tagtäglich viele Stunden – manchmal sogar bis in die Nacht hinein – am Schreibtisch arbeitet. Seit rund einem halben Jahr habe ich dieses Problem mit dem BenQ ScreenBar E-Reading in matt-schwarzem Design gelöst. Im Handumdrehen lässt sich die Lichtleiste mit Halteclip auf dem Monitor anbringen und schon wird es hell. Die blendfreie Schreibtischlampe liefert Licht in verschiedenen Lichtfarben und bringt weitere Vorteile mit sich.

aufsetzbare Monitorlampe BenQ ScreenBar

Lampe für Schreibtisch & PC Arbeitsplatz – worauf kommt es an?

Um eine perfekte Ausleuchtung des Schreibtischs zu gewährleisten, müssen viele Aspekte beim Kauf einer Schreibtischlampe berücksichtigt werden. Dies fängt bei dem zur Verfügung stehenden Platz auf dem Schreibtisch und der Stromversorgung an und geht bis hin zu einer blendfreien Beleuchtung und der passenden Lichtfarbe. Bei der Entwicklung des BenQ ScreenBar hat der Hersteller all diese Aspekte berücksichtigt und mit der innovativen Schreibtischbeleuchtung für eine perfekte Lösung gesorgt. Inwiefern die LED Lichtleiste den konkreten Ansprüchen an eine ideale Beleuchtung für den Schreibtisch gerecht wird, beschreibe ich in den nachfolgenden Abschnitten.

BenQ ScreenBar – platzsparende Schreibtischlampe

Der auf dem Schreibtisch zur Verfügung stehende Arbeitsplatz ist oftmals knapp bemessen – jeder Quadratzentimeter will effizient ausgenutzt werden, um bei Bedarf die benötigte Arbeitsfläche ausschöpfen zu können. Gerade Schreibtischlampen benötigen viel Platz, da sie häufig mit einem schweren Standfuß versehen sind, um einen stabilen Stand zu erreichen. Dies geht zu Lasten des Platzangebotes.

Weniger vereinnahmend sind Schreibtischleuchten, die mit einer Klemme an der Schreibtischkante befestigt werden. Doch hierbei tritt meist ein weiteres Problem auf: Um die Schreibtischlampe in eine optimale Position zu bringen, eignen sich die beiden rechts und links platzierten Kanten nicht. Die hintere Schreibtischkante ist häufig nicht verwendbar, wenn der Arbeitstisch mit dem Rücken zur Wand steht.

Genau aufgrund der Platzproblematik habe ich mich für den BenQ ScreenBar entschieden. Da es sich bei der BenQ ScreenBar Arbeitsleuchte um eine Aufsetzlampe für den PC-Monitor handelt, nimmt sie keinerlei Platz auf dem Schreibtisch in Anspruch. Die LED-Lichtleiste wird auf die obere Kante des Monitors aufgesetzt. Dabei fungiert die integrierte Halterung als Gegengewicht und gibt der LED-Lampe ausreichend Stabilität. Zur Befestigung sind keine Schrauben oder andere Befestigungsmittel erforderlich. Die Haltung von BenQ ScreenBar ist für Monitore mit einer Rahmenstärke von 1 bis 3 Zentimeter geeignet. Die LED Lampe ist mit Curved Monitoren kompatibel.

Für die Befestigung werden keine weiteren Werkzeuge benötigt. Jederzeit lässt sich die BenQ ScreenBar LED Lichtleiste rückstandslos entfernen oder auf einen anderen PC-Monitor aufsetzen.

Stromversorgung bequem über PC statt Steckdose

Kabelsalat führt an den meisten Computer-Arbeitsplätzen zu einem unsäglichen Ärgernis und einem Mangel an Steckplätzen bei der Stromquelle. Gut, auch die BenQ ScreenBar Lampe benötigt eine Stromquelle. Doch als solche lässt sich problemlos ein USB-Steckplatz am PC, am Laptop oder an einer Powerbank nutzen – die Kabel ist mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Steckdose bzw. Verlängerungskabel ist nicht notwendig. Das USB-Kabel der BenQ ScreenBar lässt sich bequem und “unsichtbar” hinter dem Monitor entlang bis zum USB Steckplatz am PC führen. (Power Output 5 V.)

Befestigungsclip BenQ ScreenBar

Augenfreundliche Umgebungsbedingungen am PC-Arbeitsplatz

Eine blendfreie Umgebung ist am PC-Arbeitsplatz elementar, um für gute Arbeitsbedingungen zu sorgen. Direktblendung (Blickrichtung hin zum Fenster) ist ebenso zu vermeiden wie Reflexblendung (durch Fensterspiegelung oder Blendung durch Kunstlicht im Monitor).

Augenfreundliche Einstellung des Monitors versteht sich von selbst, um die Augen beim Arbeiten am Computer zu entlasten. Auf dem Bildschirm des Computers sollten möglichst keine Lichtreflexionen zu sehen sein. Diese zwingen die Augen förmlich dazu, sich angestrengt auf die wichtigen Bildschirminhalte zu fokussieren, was unweigerlich zu einer Überanstrengung des Sehapparates führt.

Um das Blenden durch Sonnenlicht zu vermeiden, kann das Fenster mit einem entsprechenden Sonnenschutz (z. B. halbtransparentes Rollo) versehen werden. Hauptsächlich in den Wintermonaten versuchen künstliche Lichtquellen im Büro für Blendeffekte an Bildschirmen. In den frühen Morgenstunden und den Abendstunden entsteht beim Beleuchten des Arbeitsplatzes mit Kunstlicht oft das gleiche Problem.

Die Schreibtischlampe wird entweder rechts oder links neben dem Monitor platziert, sodass das Licht direkt in die Augen oder auf den Bildschirm blendet. Die von oben auf den Monitor aufgesetzte BenQ ScreenBar versorgt direkt am Zentrum des Arbeitsplatzes mit Licht – von oben! Dadurch entstehen keine blendenden Reflexionen und die Helligkeit wird gleichmäßig zu beiden Seiten hin verteilt. Ob die mittig platzierte Tastatur oder die Bereiche rechts und links davon, wo wichtige Unterlagen zum Arbeiten liegen – der helle Lichtkegel fällt aufgrund asymmetrischer Anordnung der LED blendfrei in den Arbeitsbereich.

Arbeitslicht & Leselampe: BenQ ScreenBar LED Lichtleiste liefert Individuelle Lichtfarbe

Einerseits sollte die Beleuchtung stets blendfrei sein, um die Augen bei der Bildschirmarbeit, sowie beim Lesen und Schreiben am Arbeitsplatz zu schonen. Andererseits sollte insbesondere in den frühen Morgenstunden und abends das Licht zur Aktivität passen, die am Schreibtisch ausgeführt wird. Unterschiedliche Farbspektren fördern beispielsweise die Konzentration oder tragen der Entspannung bei. Die BenQ ScreenBar Schreibtischleuchte erzeugt kühles und warmes Licht.

Es versteht sich von selbst, dass die Helligkeit der Schreibtischlampe BenQ ScreenBar individuell eingestellt werden kann. Es stehen 15 Helligkeitsstufen zur Verfügung. Doch nicht nur das – auch die Lichttemperatur kann in einem Bereich von 2.700 Kelvin bis 6.500 Kelvin justiert werden.

BenQ ScreenBar mit LED Lampe

Die BenQ ScreenBar LED Leuchtleiste verfügt über 4 Schalter, die durch einfaches Antippen mit der Fingerkuppe bedient werden können – von links nach rechts:

  • Helligkeit
  • Temperatur der Lichtfarbe
  • Umgebungslichtsensor & Autosensor 
  • An-/Aus-Schalter

Je nach der gewünschten Lichtfarbe fördert das Licht der BenQ ScreenBar die Produktivität beim Arbeiten oder unterstützt eine positive Wohlfühlatmosphäre, wie sie beispielsweise beim Lesen erwünscht ist. Dafür ist die Arbeitsleuchte mit 90 Bi-Color LED ausgestattet, die einstellungsabhängig eher orange-gelblich (warmes Licht, 2.700 K, ideal zum Entspannen) oder mehr blau-weiß (kaltes Licht, 6.500 K, konzentrationsfördernd) leuchten.

Bedienknoepfe der BenQ ScreenBar Lampe

BenQ ScreenBar: Angenehme Haptik & kinderleichte Bedienung

Mit der matt-schwarzen Optik dürfte die BenQ ScreenBar Schreibtisch Beleuchtung wohl zu jedem modernen Computermonitor passen. Die leicht angeraute Oberfläche hinterlässt bei der Bedienung einen angenehmen Eindruck. Zudem ist die Bedienung der 4 Touch-Knöpfe intuitiv. Bereits nach wenigen Tagen ist man mit dem Bedienelement vertraut und greift automatisch zu jenem Touch-Knopf, den man bedienen möchte.

Obwohl die BenQ ScreenBar Lampe lediglich über 4 Touch-Knöpfe verfügt, ist die Schreibtischleuchte mit einem Lichtsensor und einer Memory-Funktion ausgestattet. Die zuletzt gewählte Einstellung bleibt gespeichert; bei Aktivierung der Automatik schaltet sich die Leuchte in Abhängigkeit der jeweiligen Lichtverhältnisse ein bzw. aus, wenn am PC gearbeitet wird. Ein automatischer Dimmer passt zudem Helligkeit und Lichtfarbe an.

BenQ ScreenBar Schreibtischlampe für individuelle Ausleuchtung am Schreibtisch

Helle Ausleuchtung des Arbeitsplatzes ohne Blendeffekte

Herstellerseits wird eine Lichtleistung von 500 Lux angegeben. Dies klingt zuerst wenig. Doch die BenQ ScreenBar versorgt den Arbeitsplatz effizient mit Licht. Selbst bei vollständiger Dunkelheit reicht die Lichtleistung vollkommen aus, um bequem am Computer zu arbeiten, ein E-Book oder ein „richtiges“ Buch zu lesen. Es wird somit keine zusätzliche Beleuchtung benötigt.

Der helle Lichtkegel leuchtet den gesamten Schreibtisch aus. Dieser hat eine Breite von 1,40 Meter und eine Tiefe von 60 Zentimeter.

Im hier gezeigten Setup ist die Schreibtischleuchte in Kombination mit einem Samsung Monitor zu sehen, dessen Rahmen eine hochglänzende Oberfläche aufweist. Im oberen Bereich kommt es aufgrund der Klavierlackoptik zwar zu einer leichten Spiegelung der LED Leuchten, jedoch tritt kein unangenehmen Blenden auf.

Schreibtischlampe BenQ ScreenBar erhellt blendfrei den gesamten Arbeitsplatz

Obwohl es sich um eine matte Bildschirmoberfläche des Monitors handelt, die ohnehin spiegel- und blendfrei sein sollte, zeigt das obige Foto sehr gut, dass auch ein matter Screen nicht vollständig blendfrei ist. Das Blitzlicht der Kamera wirft einen extrem hellen Lichtkegel auf den Monitor.

Gleichzeitig zeigt dieses Foto jedoch auch: Die eingeschaltete BenQ ScreenBar Schreibtischlampe beleuchtet den Arbeitsplatz effizient, ohne bei der Arbeit am Schreibtisch zu blenden.

Lampe für Schreibtisch: Verschiedene Ausführungen

Erhältlich ist die LED Task Lampe in verschiedenen Ausführungen für Desktop-Rechner und Laptops. Die Preisspanne liegt zwischen ca. 99 Euro und 129 Euro (Amazon-Preise, Stand Oktober 2019). Vorgestellt wurde hier das Modell ohne separate Steuereinheit. Bei der anderen Variante wird der Kontrollknopf unterhalb des Monitors aufgestellt und dient dort zum Auswählen und Dimmen des Lichts.

Wie die stylische Schreibtischlampe funktioniert, zeigt auch dieses Video:

BenQ ScreenBar: Empfehlenswertes Upgrade für den Schreibtisch

In den letzten Jahren haben wir schon einige Schreibtischlampen ausprobiert, doch keine hat dazu geführt, dass wir damit zufrieden waren. Anders bei der BenQ ScreenBar, die unsere wesentlichen Erwartungen an eine praktische Arbeitsplatzleuchte rundum erfüllt:

  • Die Schreibtischleuchte liefert helles Licht, ohne zu blenden.
  • Der Lichtkegel erstreckt sich über die gesamte Arbeitsfläche des Schreibtischs.
  • Durch Leuchtsensor und diverse Einstellmöglichkeiten lässt sich die Beleuchtung individuell anpassen.

Alle wichtigen Punkte noch einmal übersichtlich zusammengefasst:

  • blendfreie Beleuchtung am Arbeitsplatz
  • flimmerfreies Licht
  • warmes und kaltes Licht
  • mit einem Handgriff aufsetzbar
  • keine Montage erforderlich
  • keine Software erforderlich
  • selbsterklärende Inbetriebnahme
  • Breite der LED Lichtleiste ca. 45 cm
  • Stromversorgung durch USB-Anschluss
  • Flachbandkabel mit einer Kabellänge von 150 cm
  • unterschiedliche Lichtfarben
  • automatische Regulierung der Helligkeit
  • Einstellung über Touch-Bar
  • komplett geräuschloser Betrieb

Preis und Leistung sind bei dieser Beleuchtung absolut stimmig, daher genießt die BenQ ScreenBar meine uneingeschränkte Empfehlung.
"

Vype ePod Starterset mit Caps

Vype ePod – Dampfen statt rauchen

(Werbung) Der Vype ePod ist eine neue, sehr handliche E-Zigarette, die das Dampfen als Alternative zum Rauchen komfortabel macht. Das kompakte Modell unterscheidet sich von anderen E-Zigaretten durch einige Details, von denen wir uns in einem Produkttest überzeugen konnten. Das Vype ePod Starterset sowie 4 Packungen mit jeweils 2 Vype ePod Caps in verschiedenen Geschmacksrichtungen haben wir kostenlos erhalten, dennoch spiegelt dieser Beitrag unsere Meinung wieder. Interessieren Sie sich für die innovative E-Zigarette, können Sie per E-Mail von uns einen Gutschein anfragen. Möchten Sie die neue Vype iPod kaufen, erhalten Sie mit dem Gutschein einen attraktiven Rabatt.

Warnhinweis: Dieses Produkt enthält Nikotin und macht abhängig.

Vype ePod Starterset mit Liquid Cap

Die neue Vype ePod E-Zigarette – klein, handlich & praktisch

Auf dem Markt sind viele verschiedene E-Zigaretten erhältlich. Eine der gängigsten Modelle ist die elektrische Zigarette Kangertech Evod 2 aus Edelstahl, die preislich bei rund 50 Euro für 2 E-Zigaretten im Set liegt. Die Kanger Evod 2 ist im direkten Vergleich mit dem neuen Vype ePod sehr groß, schwer und unhandlich. Zudem ist das Mundstück rund, knubbelig und aus Edelstahl gefertigt. Es muss beim Dampfen mit den Lippen umschlossen werden.

Die Haptik dabei empfinden wir als unangenehm. Das Mundstück aus Edelmetall kann – je nach Wetter – sehr kalt an den Lippen sein. Zwar fühlt sich diese Elektrozigarette sehr edel an, ist massiv verarbeitet und sieht optisch ansprechend aus. Aber durch das enorme Gewicht und die Größe ist die Kanger Evod 2 für uns weit davon entfernt, als positiv wahrgenommen zu werden. Kein Vergleich mit einer herkömmlichen Tabakzigarette. Deshalb haben wir die beiden Exemplare im Freundeskreis verschenkt.

Vype ePod Mundstück am Cap in ergnomischer Form

Ganz anders indes der neue Vype ePod. Er besteht hauptsächlich aus einer leichtgewichtigen Aluminiumhülse, die etwa halb so lang ist, wie die der Kanger Evod 2. Somit wiegt diese Elektrozigarette nur wenige Gramm – ein Bruchteil von der Kanger Evod 2. Der Hersteller gibt als Gewicht des Vype ePods 23 Gramm an.

Ein weiterer Unterschied lässt sich am Mundstück feststellen. Beim Vype ePod besteht das Mundstück aus Kunststoff und ist zudem flach und elliptisch geformt. Diese Form ist sehr ergonomisch und lässt sich weitaus besser mit den Lippen umschließen.

Vype ePod – Klicksystem statt Liquids zum Auffüllen

Damit eine E-Zigarette dampfen kann, benötigt sie sogenannte Liquids. Das sind aromatisierte Flüssigkeiten in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen, die durch Erhitzen verdampft und inhaliert werden. Die Kangertech besitzt hierfür einen Tank, der mit Liquids aufgefüllt werden kann. Zwar ist dies praktisch, wenn man ein bestimmtes Liquid bevorzugt und es hat den Vorteil, dass man Liquids zum Nachfüllen von allen Marken verwenden kann.

Aber wenn man beim Dampfen auf Abwechslung steht, gibt es einen gravierenden Nachteil: Man muss erst vollständig das eingefüllte Liquid verdampfen, um eine neues Aroma einzufüllen. Da vom vorigen Liquid immer kleine Reste im Tank bleiben, schmecken die nächsten Züge dann nach einem Mischmasch, der nicht unbedingt lecker ist.

Nach dem Auffüllen mit einem Flavour soll die Kanger Evod 2 E-Zigarette 10 Minuten ruhen, damit sich die Aromaflüssigkeit richtig verteilen kann. Spontanes Dampfen ist also nach dem Befüllen nicht möglich.

Vype ePod und Cap mit Klicksystem nachfühlbar

Innovatives Klick-System und Liquid-Einheiten beim Vype ePod

Der Vype ePod basiert auf einem anderen System. Es müssen keine Liquids in einen Behälter gefüllt werden, sondern es gibt die praktischen auslaufsicheren ePod Caps. Ein solcher ePod Cap ist eine kleine Einheit bestehend aus:

  • Mundstück
  • Liquidbehälter
  • Magnet mit Klick-System

Vype ePod Caps: Liquids wechseln problemlos und schnell

In einem Sekundenbruchteil lassen sich die Vype ePod Caps dank des magnetischen Klick-Systems austauschen. Bereits angefangene Liquids können auslaufsicher aufbewahrt und später gedampft werden. Für aromatische Abwechslung ist also gesorgt.

So praktisch dieses System ist, hat es leider auch einige Nachteile:

Die Vype ePod Caps sind nicht nachfüllbar. Dadurch kann man beim Dampfen mit Vype ePod nicht auf Flavours anderer Marken zurückgreifen. Man ist also an Vype ePod Caps gebunden und diese sind nicht unbedingt günstig.

Außerdem sind die Vype ePod Caps ein Wegwerfprodukt – wenn leer, dann ab in den Müll. In Zeiten, wo Nachhaltigkeit, Zero Waste und durch Plastik verseuchte Umwelt wichtige Themen sind, ist das nicht gerade innovativ.

E-Zigarette aufladen – mit Magnet-System

Nicht nur die Vype ePod Caps werden über das praktische Magnet-Klick-System eingesetzt, sondern auch das Ladegerät. Wer ein Macbook Air besitzt, kennt die Vorteile, die sich durch ein solches magnetische System ergeben. Auch hier punktet die Vype ePod E-Zigarette im direkten Vergleich mit Kanger Evod 2. Ein nervtötendes Auseinanderschrauben ist nicht nötig. Das Ladekabel kann direkt angeklickt und mit dem USB Anschluss z. B. am Computer oder Laptop geladen werden. Ein Aufladezyklus dauert ca. 80 Minuten. Akzeptabel!

Wie viel kostet Vype ePod und Vype ePod Cap?

Das Vype ePod Starterset kostet 29,95 Euro und enthält ein Vype ePod Cap mit dem Flavour Wild Mango (18 mg/ml Nikotin) sowie ein magnetisches USB Ladekabel zum Aufladen der E-Zigarette und eine Gebrauchsinformation.

Vype ePod Starterset mit USB-Ladekabel

Derzeit sind im Shop unter der Adresse govype.com diese 5 Flavours (jeweils im Doppelpack) zum Preis von 9,95 Euro erhältlich:

  • Chilled Mint (frische Pfefferminze mit einem Hauch Vanille)
  • Golden Tobacco (heller Tabak mit Karamell und geröstetem Brot)
  • Rich Vanilla (Vanillearoma mit Karamell und braunem Zucker)
  • Very Berry (roter Früchtemix mit Schwarzer Johannisbeere)
  • Wild Mango (fruchtig-süßes Mangoaroma mit floralen Noten)

Vype ePod Caps mit verschiedenen Geschmacksrichtungen

Der Hersteller gibt an, dass ein Vype ePod Cap 1,9 ml Liquid enthält. Diese Menge entspricht etwa 275 Zügen. Eine Akkuladung (350 mAh) soll laut Hersteller für etwa 190 Züge reichen. Bei durchschnittlichem Dampfverhalten, so der Anbieter, kann man mit einem vollen Akku einen Tag dampfen, ohne nachladen zu müssen.

Rauchentwicklung beim Dampfen mit Vype ePod Caps

Dampfen mit dem Vype ePod

Der Vype ePod ist klein und handlich, was die Verwendung komfortabel macht. Die neue E-Zigarette passt bequem in die Brusttasche von Herrenhemd, Sakkotasche, Hosentasche oder in die Handtasche von Frauen.

Um ausreichend Qualm in den Mund zu bekommen, zieht man etwa 2 bis 3 Sekunden an der Zigarettenalternative. Es ist eine gewisse Intensität beim Ziehen notwendig. Gewöhnungssache. Auch bei der Kanger Evod 2 war es notwendig, sich mit der elektrischen Zigarette vertraut zu machen und eine Technik zu entwickeln, damit die Lungenschmacht bedient wird. So ist es ebenfalls bei dem Vype ePod. Die Dampfroutine entwickelt sich schnell.

Welches der Liquids einem zusagt, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks. Mir gefallen die Flavours Chilled Mint und Rich Vanilla besonders gut. Da alle derzeit angebotenen Liquids einen Nikotingehalt von 18 mg/ml aufweisen, befriedigt das Dampfen mit dem neuen Vype ePod meine Lungenschmacht definitiv. Somit stellt das Dampfen einen ”gleichwertigen” Ersatz zu normalen Zigaretten dar. Ich habe keinen Nikotinentzug.

Dass momentan lediglich Vype ePod Caps mit einem Nikotingehalt von 18 mg/ml angeboten werden, stellt ganz klar einen Nachteil dar. Möchte man mit Hilfe der E-Zigarette vom Raucher zum Nichtraucher werden, wird dies vermutlich nicht gelingen. Diverse Dampfer Shops für E-Zigaretten & Liquids bieten Aromen mit geringerem Nikotingehalt an.

Wünschenswert wären Aromen, die weniger Nikotin enthalten – oder gar kein Nikotin. Aber fairerweise muss erwähnt werden, dass Vype ePod ein noch neues Produkt ist und darauf gehofft werden darf, dass über kurz oder lang weitere Aromen mit niedrigerem Nikotingehalt bzw. nikotinfrei angeboten werden, sodass man allmählich das Nikotin reduzieren kann.

Wie schmecken die Aromen von Vype?

Momentan bietet Vype lediglich 5 Aromen an. Die Auswahl ist also recht beschränkt. Für mich ist dies ein Nachteil, zumal beim Dampfen mit Vype ePod keine Alternativen bei der Aromaauswahl gegeben sind. Allerdings reden wir hier von einem neuen Produkt am Markt – es ist davon auszugehen, dass weitere Aromen folgen werden.

Probieren durfte ich diese Geschmacksvielfalt:

  • Chilled Mint
  • Golden Tobacco
  • Rich Vanilla
  • Very Berry
  • Wild Mango

Mit dem Pfefferminz-Liquid und mit Rich Vanilla wurde meine persönliche Geschmacksvorliebe getroffen. Golden Tobacco ist für mich okay. Very Berry und Wild Mango erregen meine Geschmacksknospen nur bedingt. Dies verhält sich bei anderen Anbietern nicht anders. Welche Geschmacksrichtung man bei Liquid Flavours bevorzugt, bleibt eine individuelle Angelegenheit.

Preisleistungsverhältnis: Ist Dampfen günstiger als Rauchen?

Es ist schwierig zu sagen, wie lange man mit einem Liquid auskommt. Wie viele Züge ein Raucher von der herkömmlichen Tabakzigarette nimmt, hängt vom individuellen Rauchverhalten ab. Ebenso unterscheidet sich der persönliche Konsum bei Dampfern. Es spielt eine Rolle, wie oft man zur E-Zigarette greift, wie viele Züge man nimmt und wahrscheinlich auch, wie stark man an der Dampfzigarette zieht.

Somit kann keine Aussage getroffen werden, ob das Dampfen günstiger oder teurer ist, als das herkömmliche Rauchen. Geht man von den Herstellerangaben aus, könnte – durchschnittlich – ein Vype ePod Cap etwa für 1 bis 2 Tage reichen. Bei einem Preis von ca. 5 Euro pro Aroma, wäre das Dampfen günstiger, als täglich eine Packung Zigaretten zu rauchen (ausgegangen von einer Markenzigarette).

Detailaufnahmen von Vype ePod und Caps Details

Vype ePod – Vorteil und Nachteile

Wir brauchen uns hier nicht über die Vor- und Nachteile des Rauchens und des Dampfens auszulassen. Es versteht sich von selbst, dass beides nicht gesundheitsfördernd ist.

Spätestens mit Inkrafttreten des Rauchverbots am 1. Januar 2008 geht es den Rauchern an den Kragen. Wer sich in der Öffentlichkeit eine Zigarette gönnt, wird gerne mal schräg angesehen oder gar beschimpft. Klar, das Rauchen bringt gravierende Nachteile mit sich – von gesundheitlichen Risiken bis hin zu den Kosten, vergilbten Tapeten und stinkender Wohnung. Aber das Leben wäre nur halb so schön, wenn man sich nicht das ein oder andere Laster gönnen würde. Es wundert daher nicht, dass viele Raucher ihre Sucht verlagern. Dampfen mit einer E-Zigarette statt rauchen ist eine Alternative, führt aber nicht zwingend in ein Leben als Nichtraucher.

Der Vype ePod überzeugt durch sein leichtes Gewicht und seine unkomplizierte Anwendung – mehr, als beispielsweise Kanger Evod 2. Die Nachteile wurden objektiv erwähnt, sodass jeder Raucher bzw. Dampfer abwägen kann, was ihm mehr zusagt.

Vorteile beim Dampfen mit E-Zigarette

Eins vorweg. Weder das Rauchen herkömmlicher Zigaretten, noch das Dampfen mit einer E-Zigarette ist gesundheitsfördernd. Am besten sollte auf beides verzichtet und stattdessen Sport getrieben und auf eine gesunde Ernährung geachtet werden. Aber wie schon erwähnt, man gönnt sich das ein oder andere Laster und jeder sollte sich für sich selbst das eigene Risiko bewusst vor Augen führen – ob beim Rauchen oder Dampfen.

Schauen wir auf die Vorteile des Dampfens mit der E-Zigarette

Für elektrische Zigaretten benötigt man Liquids. Das sind aromatisierte Flüssigkeiten, die erhitzt werden. Es entsteht aromatisierter Dampf, der dann – wie beim Rauchen – inhaliert wird. Die E-Zigarette besteht je nach Modell aus Kunststoff oder Metall, wodurch beim Dampfen keine gelben Finger entstehen.

Beim Dampfen bleiben nicht nur die Finger sauber, sondern auch die Tapete und die Gardinen. Allgemein wird das Dampfen von Dritten als weniger unangenehm empfunden, weil der Dampf einer E-Zigarette durch die Flavours einfach angenehmer riecht.

Nachteile des Dampfens mit der E-Zigarette

Ich bezweifle, dass das Dampfen für die Lunge (wesentlich) gesünder ist, als das Rauchen einer normalen Zigarette. Natürlich ist die Nikotinaufnahme durch die Elektrozigarette gesundheitsfördernd. Und hier und da hört man auch von explodierenden E-Zigaretten. So oder so sollte man seine Lunge nicht mit chemischen Substanzen belasten. Die Entscheidung, Nichtraucher zu bleiben oder Nichtraucher zu werden, ist daher die beste Wahl. Dennoch berichten Raucher davon, mit der Dampfzigarette erfolgreich dem Nikotin abgeschworen zu haben. Wenn dies mit Hilfe einer Kanger Evod oder dem Vype ePod  gelingt, ist dies ein Erfolg auf ganzer Linie.

Dampfen statt rauchen Gewichtszunahme

Es ist bekannt, dass Raucher eine Gewichtszunahme befürchten, wenn sie dem Rauchen entsagen. Das Dampfen kann (!) deshalb aus meiner Sicht eine hilfreiche Methode sein, über Umwege zum Nichtraucher zu werden, ohne eine Gewichtszunahme befürchten zu müssen. Allerdings gilt meiner Meinung nach auch hier: einen Königsweg gibt es nicht.

Modelleisenbahn gebraucht kaufen oder besser neu?

Modelleisenbahn gebraucht kaufen oder neu?

Muss es eine neue Eisenbahn sein oder kann man eine Modelleisenbahn gebraucht kaufen? Sie möchten neu in das Hobby Modelleisenbahnen einsteigen? Dann stehen Sie, wie viele Newbees vor wichtigen Entscheidung, denn es geht darum, welche Grundsteine für die erste eigene Modellbahnanlage gelegt werden. Eine der wichtigsten Fragen: Kann man die Modelleisenbahn gebraucht kaufen oder sollte es eine neue sein?

Das Hobby rund um die Modellbahn kann teuer werden. Besonders am Anfang werden ein paar Loks, Waggons, Schienen und weiteres Zubehör angeschafft. Es lässt sich beim Neukauf ein kleines Vermögen ausgeben. Die günstigere Variante: Sie kaufen Ihre Modelleisenbahn gebraucht. Sowohl Neukauf wie Gebrauchtkauf von Modellbahnen haben Vorteile und Nachteile. Dies fängt beim Preis an und geht bis zur Qualität.

Modelleisenbahn gebraucht oder neu kaufen: Schnäppchen, faire Preise und Wucherpreise

Schauen Sie sich als Einsteiger auf Internetplattformen nach gebrauchten Modellzügen um, entdecken Sie sowohl kostengünstige wie kostenintensive Angebote. Denn gebraucht heißt noch lange nicht, dass Sie günstig kaufen.

Ebenso treffen Sie bei Modelleisenbahnhändlern während der Suche nach neuen Fahrzeugen auf Schnäppchen und Wucherpreise. Zwar ist das Kaufen beim Fachhändler absolut sicher, jedoch werden viele Erstkäufe beim Fachhändler über den Tisch gezogen, weil der statt guter Beratung eher an das Klingeln der Kasse denkt.

Da Sie eine größere Anschaffung planen, gilt es, nach fairen Preisen und guter Qualität Ausschau zu halten. Ganz gleich, ob Sie eine Modelleisenbahn gebraucht kaufen möchten oder Sie sich doch für Neuware entscheiden.

Modelleisenbahn gebraucht kaufen – Vorteile & Nachteile

Wer die Modelleisenbahn als Hobby für sich entdeckt hat, wird sich sehr wahrscheinlich zwangsläufig mit dem Kauf gebrauchter Eisenbahnen, Anhänger und Schienen beschäftigen. Denn viele Produkte sind nicht mehr als Neuware im Fachhandel erhältlich.

Die Vorteile einer gebrauchten Eisenbahn

Zwei wesentliche Vorteile ergeben sich, wenn Sie eine Modelleisenbahn gebraucht kaufen. Einerseits können Sie eine ganze Menge Geld sparen, andererseits erhalten Sie mit etwas Glück seltene Modelle, die es nicht im Geschäft zu kaufen gibt. Sollten Sie nach einer Weile feststellen, dass Ihnen das Hobby Modellbahn doch nicht zusagt, können Sie meist verlustfrei weiterverkaufen.

Sammlerzuschlag & Wucher bei gebrauchten Eisenbahnanlagen

Verkäufer schlagen bei gebrauchten Waren teilweise ganz schön auf den Preis drauf. Entscheiden Sie, die Modelleisenbahn gebraucht zu nehmen, sollten Sie daher gut den Ladenverkaufspreis der einzelnen Produkte kennen. Der Gebrauchtpreis sollte nicht mehr wie 33% vom Neupreis betragen. Ausnahmen gelten hier bei Gebrauchtwaren, die noch Garantie haben (insofern beim Verkauf der Kaufbeleg mit überreicht wird) und bei alten Modellen oder Sammlerstücken aus geringer Produktion.

gebrauchte Modelleisenbahn kaufen - Eisenbahnanlage möglichst persönlich besichtigen

Nachteile beim Gebrauchtkauf

Bei Privatverkäufen von Gebrauchtwaren haben Sie gegenüber dem Verkäufer keinen gesetzlichen Anspruch auf Garantie- sowie Rückgaberecht. Daher sollten Sie sich den Artikel möglichst genau anschauen. Scheuen Sie sich nicht, den Verkäufer nach Details und Bildern zu fragen, wenn Sie online verhandeln.

Betrüger sind im Internet weit verbreitet und haben im Modellbahnbereich keine Hemmungen:

  • Mängel werden verschwiegen
  • defekte Ware wird verschickt
  • nach Zahlungseingang bekommen Sie gar keine Ware
  • Eisenbahn, Waggons und Zubehör sind nicht in dem Zustand, wie der Verkäufer beschrieben hat

Es bestehen ähnliche Risiken wie beim Gebrauchtwagenkauf. Falls die Möglichkeit besteht, schauen Sie sich die Modelleisenbahn bzw. das Zubehör direkt beim Verkäufer an und prüfen Sie die Funktionalität.

Modelleisenbahn gebraucht kaufen - Risiken durch verschwiegene Mängel

Möglichst sicher Modelleisenbahn gebraucht kaufen

Anständige Verkäufer sind hilfsbereit und freundlich. Fragen Sie nach der Loknummer im Digitalbetrieb oder lassen Sie sich über Funktionen wie Sound Decoder informieren. Bitten Sie den Verkäufer, ein kleines Video zu drehen, anhand dessen Sie sich von der Funktionalität und dem Zustand der gebrauchten Eisenbahn überzeugen können. Lassen Sie sich eine Artikelnummer geben, kontrollieren Sie beim Hersteller die technischen Details.

Ein weiterer kleiner Tipp: Schauen Sie sich bei Online-Auktionen Bewertungen vorheriger Käufer an. Achten Sie darauf, ob alles reibungslos verlaufen ist.

Wenn Sie eine Modelleisenbahn gebraucht über das Internet kaufen wollen, zahlen Sie deshalb ausschließlich auf ein deutsches Bankkonto. Da können Sie sicher sein, dass Sie den echten Namen des Käufers haben. Bestehen Sie auf versicherten Versand und die Sendungssnummer.

Zwar lässt sich ein gewisses Risiko nie vollständig ausschließen, doch mit etwas Vorsicht lässt sich durchaus eine Modelleisenbahn gebraucht kaufen.

Neue Modelleisenbahn vom Fachhändler

Bevor Sie Ihre erste Eisenbahn kaufen, können Sie sich beim Fachhändler beraten lassen. Direkt mitnehmen ist nicht empfehlenswert. (Außer, Sie haben sich bereits umfangreich informiert.) Fragen Sie nach Katalogen und Preisen, damit Sie sich zuhause in Ruhe Gedanken über Ihre Modellbahn machen. Überlegen Sie, welche Marke es werden soll und welches System Ihnen am besten gefällt.

Fazit zur Frage: Modelleisenbahn gebraucht oder neu?

Wenn Sie bereit sind, ein gewisses Risiko in Kauf zu nehmen, spricht nichts dagegen, wenn Sie Ihre Modelleisenbahn gebraucht kaufen. Sind Sie mit Leidenschaft dabei und wissen, dass Ihr neues Hobby Geld kostet, ist eine neue Modelleisenbahn eine tolle Sache. Selbstverständlich lassen sich alte Züge und Schienen mit neuen Zubehören kombinieren.

Tauschen Sie sich in Modellbahnforen mit anderen Gleichgesinnten aus oder suchen Sie auf den sozialen Netzwerken nach Eisenbahnfans. Es finden sich immer hilfsbereite Leute, die Tipps geben oder Züge, Schienen und Anhänger tauschen oder verkaufen

Ich habe einiges neu gekauft, anderes gebraucht gekauft oder mit anderen Eisenbahnern getauscht und dabei gute Erfahrungen machen dürfen.
"

Männer lieben Modelleisenbahn als Hobby

Modelleisenbahn für Klein und Groß

Die erste eigene Modelleisenbahn – ein Kindheitswunsch für Jungs; die Traumerfüllung für viele Männer. Sie dient nicht nur als Spielzeug für den Nachwuchs sondern auch als Ausgleich nach einem anstrengenden Arbeitstag. Viele namhafte Hersteller produzieren den Spiel- und Bastelspaß für Groß und Klein.

Auch wenn das Hobby bei den meisten Frauen nicht wirklich auf Zustimmung stößt – es ist einfach Klasse. Eine Studie hat ergeben, dass bis zu 84 Prozent Männer ihren Sprösslingen den Fahrspaß mit der Modelleisenbahn ins Wohnzimmer bringen. Ob es dabei wirklich immer nur um das Beschenken des Kindes geht? Nein, natürlich nicht. Oft geht es darum, einen lang gehegten Traum auch sich selbst zu erfüllen.

Männer lieben Modelleisenbahn als Hobby

Ein tolles Hobby für Männer: Modelleisenbahn

Märklin My World

Die am meisten verbreitete Marke im Bereich der Modelleisenbahn ist Märklin. Schon für die ganz Kleinen wird ein cooles und sicheres Startpaket angeboten. Egal ob langsamer Regionalzug oder schneller ICE –  Märklin My World macht es möglich. Der Vertreiber bewirbt das Set für Kinder zwischen drei und sechs Jahren.

Das Aufbauen sowie das Bedienen stellt für Kinder einen besonderen Reiz dar. Die Gleise sind aus trittfestem Kunststoff, welches keinerlei Verletzungsgefahr darstellt. Aufgrund der ausgereiften Clicktechnik ist der Zusammenbau einfach und unproblematisch.

Die Züge bekommen ihren Strom mittels Batterien. Somit sind Stromschläge mittels Punktkontakten auf dem C-Gleis der Modelleisenbahn ausgeschlossen Die einzelnen Waggons werden mit starken Magneten verbunden. Dies ermöglicht ein schnelles Zusammenfügen und Trennen der Anhänger.

Preislich ist das Kinderset ein Hingucker. Für circa 50 Euro erhält man ein ungebrauchtes Set bei ausgewählten Fachhändlern mit allem, was Vater und Kind zum Start benötigen.

Märklin Start Up

Für Kinder ab 6 Jahren empfiehlt sich das Märklin Start Up Programm. Im Gegensatz zu Märklin My World werden die Schienen bei dieser Modelleisenbahn über einen sogenannten Mittelleiter mit Strom versorgt.

Die Loks verfügen zur Stromabnahme an der Unterseite über einen Schleifer. Dieser dient zur Stromabnahme und setzt sie in Bewegung. Um den Strom zu bekommen verfügen die günstigen Startsets über ein Netzteil für 230 Volt Steckdosen und einen Gleisanschluss.

Die Bedienung des Rollmaterials erfolgt per Infrarot Steuerung. Die Loks können auf eine bestimmte Adressen programmiert werden. Dies wird durch den von Werk aus verbauten fx-Digitaldecoder ermöglicht. Funktionen wie Sound und Beleuchtung stehen zum Anfang zur Verfügung. Das komplette Start Up Programm ist mit den Expert Modellen kombinierbar.

Märklin Expert

Für heranwachsende Jugendliche sowie Erwachsene gibt es fein detaillierte Anfangspackungen mit professioneller Digitalsteuerung. Die Packungen verfügen ebenfalls über alles Mögliche, was man(n) zum Durchstarten bei der ersten Modelleisenbahn braucht.

Digitale Steuereinheit von Märklin

Märklin mobile station digitale Steuereinheit

Die Produkte der Linie Märklin Expert werden bevorzugt zum Plattenbau benutzt, da auch sie das fast „unkaputtbare“ C-Gleis enthalten. Es ist nicht nur sicher sondern ebenfalls sehr realitätsgetreu. Die Gleise sind beliebig erweiterbar. So lassen sich Weichen elektrisieren, digitalisieren sowie mit richtungsanzeigenden Laternen erweitern.

Loks und Wagen bei dieser Modelleisenbahn lassen sich ebenfalls beliebig erweitern. So lassen sich Wagen beispielsweise mit LED Innenbeleuchtung aufwerten und in die meisten Loks Sounddecoder verbauen. Wenngleich das System Expert preislich höher liegt, kommt das Modellbahnsystem sehr gut an. Denn langweilig wird es in diesem kostspieligen Hobby im Bereich der Modelleisenbahnen nie. Es gibt immer was zu basteln und zu erweitern; der Spielspaß keinesfalls zu kurz.

Alternativen zu Märklin

Nebst Märklin gibt es weitere Hersteller der Modelleisenbahn mit überzeugender Qualität. Nennenswert hierbei sind

  • Fleischmann
  • Piko
  • Trixx
  • Roco
  • Brawa
  • LGB

Bei Kauf einer Modelleisenbahn sollte beachtet werden, dass nicht alle Systeme miteinander kombinierbar ist. Unterschiede liegen beispielsweise zwischen Spur und Stromversorgung. Die meisten Hersteller legen ihre Priorität auf Gleichstrom, Analog. Diese lassen sich nicht mit Märklin kombinieren, da bei diesem Hersteller die Stromversorgung mittels Drei-Leiter gewährleistet wird. Lesen Sie hier mehr über den Märklin Reparaturservice.
"

Informationen zum Märklin C-Gleis

Das Märklin C-Gleis

Rund um das Gleis der Modelleisenbahn. Das gängigste Schienenstück von Märklin ist das C-Gleis. Besonders für Kinder sowie Anfänger ist es ein passendes Einstiegsangebot. Für Kinder, die ja auch von klein an schon etwas gröber und unvorsichtig sind, findet man

Klimaanlage in Zügen der Deutschen Bahn

Schwitzen mit der Deutschen Bahn? Wer bei hitzigen Temperaturen um die 40 Grad Celsius mit der Eisenbahn verreisen möchte, sollte eine Menge Wasser und Erfrischungstücher im Handgepäck mitführen. Die meisten Triebwagen und Lok bespannten Zugkompositionen verfügen über eine Klimaanlage in Zügen, so dass man als Fahrgast der Deutschen Bahn eigentlich davon ausgehen können sollte, dass im Zug ein angenehmes Klima herrscht. Doch bei zu hohen Temperaturen wird die Klimaanlage in Zügen unzuverlässig. Warum ist das so?

Technische Tücken bei Klimaanlage in Zügen

Die Klimaanlage in Zügen dient dem Zweck, den geschlossenen Raum zu kühlen. Allerdings ist bei überdurchschnittlichen Temperaturen ein Versagen der modernen Technik nicht auszuschließen. So auch in den Zügen, welche auf deutschen Schienen rollen. Viele Fahrgäste denken:

„Hey, schalt doch mal die Klimaanlage an.“

Nur die wenigsten Fahrgäste wissen, dass diese bereits in Funktion ist. Das Problem hinter der Technik steckt im Detail. Dies sollte von Fahrgästen beachtet werden; dem Zugpersonal ist keine Schuld zuzuweisen.

Wie funktioniert eine Klimaanlage?

Eine Klimaanlage in Zügen der Deutschen Bahn sowie bei allen anderen Bahnen und Bussen funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein Kühlschrank. Klimaanlagen verfügen über Kühlflüssigkeit, mit der sie warme Luft abkühlen und als kalte Luft in den Innenraum leiten. Im Winter ist es entgegengesetzt der Fall. Die größte Herausforderung bei dieser Technik ist darin zu sehen, dass Ansaugen, Abkühlen und Ausgeben der Luft auf kleinstem Raum passieren muss und dies möglichst ohne hohen Geräuschpegel. Erschwerend kommt hinzu, dass der Betrieb einer Klimaanlage sehr viel Energie aufwenden muss und dadurch weitere Hitze entsteht.

Problematik: Anlagen schalten sich selbst aus

Zwar ist die Technik der Klimaanlage in Zügen als fortschrittlich zu betrachten, aber noch ist sie recht anfällig. Jede Klimaanlage in Zügen hat mit Problemen zu kämpfen. Nicht nur Eisenbahnverkehrsunternehmen sondern ebenso Städtische Verkehrsbetriebe stehen vor der gleichen Situation. So schalten sich die meisten Klimaanlagen bei 35 Grad Celsius ab.

Grund dafür sind die Motoren der Anlagen, welche mit der Leistungserbringung nicht mehr zurecht kommen und sich durch Ausschalten selbst schützen. In den meisten Bussen, Bahnen sowie Eisenbahnen können die Anlagen manuell per Hand eingeschaltet werden. Dies funktioniert jedoch nicht bei einem Totalausfall, wenn sich das System wegen Überhitzung selbst ausschaltet. Gegen diesen Eingriff der Technik sind Zugbegleiter und Eisenbahner machtlos.

Auswirkung auf Fahrgäste und Personal

In den letzten Jahren ist es aufgrund des Ausfalls von Klimaanlagen in Zügen der Deutschen Bahn leider häufiger zu Kreislaufzusammenbrüchen gekommen. So z. B. 2010 in einem ICE zwischen Hannover und Bielefeld. Für Fahrgäste und Personal ist dies eine denkbar unangenehme Sache, dass ausgerechnet dann, wenn die Klimaanlage in Zügen am meisten gebraucht würde, diese so oft ausfällt. Insbesondere, weil keine andere Möglichkeit vorhanden ist, für kühlere und frische Luft im Zug zu sorgen

Trotzdem müssen sich Fahrgäste bei heißem Wetter wohl auf den Ausfall der Klimaanlage in Zügen darauf einstellen, dass auf der Fahrt mächtig geschwitzt wird. Denn das Problem kann vorerst nicht gelöst werden. Die Situation ist der Deutschen Bahn ein Dorn im Auge. Es bleibt nämlich nicht bei dem einen Ärgernis. So berichtet die DB ebenfalls über ähnliche Probleme mit der Kühlung von Waren im Bordrestaurant, da diese ebenfalls mir der Klimaanlage zusammenhängen.
></p>
</div><footer class=

Frisch repariert vom Märklin Reparaturservice

Märklin Reparaturservice

Beim Marktführer schreibt man Service groß. Die Gebrüder Märklin & Cie. GmbH als Hersteller moderner Modelleisenbahn stellt einen sehr guten und leistungsfähigen Kundendienst zur Verfügung. Die Rede ist vom Märklin Reparaturservice. Egal ob Decoderschaden, Motorschaden oder wenn Sie Ersatzteile benötigen – beim Märklin Kundenservice sind Sie mit Ihrem Anliegen in besten Händen. Der Reparaturauftrag kann über den Fachhändler oder den Reparaturservice von Märklin selbst erfolgen.

Märklin Reparaturservice & Herstellergarantie

Der Vertreiber hochwertiger Modellbaueisenbahnen und Zubehör bietet eine umfangreiche Herstellergarantie an. Diese erstreckt sich – bei allen Produkten – auf 3 Jahre. Die Erledigung von Garantiefällen beläuft sich individuell und richtet sich vermutlich nach Aufkommen von Garantieansprüchen. Soll heißen: Je nachdem, wie viel es zu tun gibt, kann die Reparatur 2 oder auch mal 8 Wochen dauern.

Die Regularien zur Garantiegewährleistung werden vom Hersteller vorgegeben und sind auf der Website von Märklin nachzulesen unter http://www.maerklin.de/de/service/hilfe/reparaturservice.html. Aus eigener Erfahrung kann ich versichern: Werden Sie nicht unruhig, wenn Sie Ihre Lok oder ein anderes Bauteil der Modelleisenbahn an den Hersteller eingeschickt haben. Sobald die Reparaturleistung fertig ist, bekommen Sie das gute Stück zurückgeschickt!

Wie lange dauert die Reparatur beim Märklin Reparaturservice?

Die Reparatur der eingeschickten Ware dauert in der Regel bis zu sechs Wochen. In Einzelfällen kann kürzer oder länger dauern. Die Dauer hängt von der Anzahl der Reparaturaufträge sowie vom Reparaturaufwand ab. Beim Reparaturservice von Märklin können Sie jederzeit telefonisch den aktuellen Status erfragen. Da der Reparaturservice von Märklin immer in Göppingen ausgeführt, finden Sie auf dieser Seite die Anschrift für Ihre Zusendung: http://www.maerklin.de/de/service/hilfe/reparaturservice.html

Was kostet der Reparaturservice von Märklin?

Die Kosten der Reparatur sind abhängig davon, ob der beanspruchte Service sich im Rahmen der Garantiebedingungen befindet. Wenn ja, beläuft sich der Gesamtbetrag der Reparaturkosten und der Rücksendung auf NULL. Sie müssen lediglich das Porto zum Einsenden an den Reparaturservice von Märklin bezahlen. Der Markenhersteller übernimmt die Kosten für den Rückversand (Inland und Ausland!).

Bei Reparaturen außerhalb des Garantiefalls oder Zusendung eines Ersatzteils fallen individuelle Kosten an. Porto für die Rücksendung wird ebenfalls vom Hersteller übernommen.

Meine Erfahrung mit dem Reparaturservice von Märklin

Ich selbst habe schon mehrfach den Kundenservice in Anspruch genommen. Die Abwicklung ist unkompliziert abgelaufen. Man muss eigentlich nur Geduld aufbringen. Auf meine 185-526-7 mit einem Schaden am Decoder ab Werk musste ich knapp 2 Monate warten, was meiner Ansicht nach zu lang ist.

Da ich währenddessen ausgewandert bin, dachte ich, die Zustellung ins Ausland sei komplizierter. Viele deutsche Firmen tun sich damit schwer, ins Ausland zu liefern. Die Sorgen waren umsonst. Im Telefonat mit dem Reparaturservice von Märklin unter (+49) 90016082222 wurde mir versichert, der Versand nach Frankreich sei kein Problem. Wie versprochen klappte die Rücksendung und die Reparaturarbeit wurde bestens ausgeführt.

Hinweis: Dieser Erfahrungsbericht wurde weder von Märklin beauftragt, noch in irgendeinerweise vergütet.
"

Kloppo promotet Beard Trimmer 9000 von Philips

Kloppo macht Werbung für Laser Rasierer

Jürgen Klopp präsentiert neuen Rasierer

Als Meenzer Bub schlägt das Herz natürlich für den 1. FSV Mainz 05 und ebenso für den Trainer Jürgen Klopp, der inzwischen nicht nur die Borussen anführt, sondern auch in Werbung macht. Rasierer ist mal wieder das Thema, weil´s uns Männer doch berührt. Neben all dem ganzen Schminkzeug der besseren Hälfte wirkt der coole Rasierapparat oder der kernige Rasierhobel im Bad doch echt wie eine Wohltat inmitten dem ganzen pinkfarbenen Zeug. Neuestes Modell auf dem Markt der Beard Trimmer 9000 von Philips, der von Trainer Kloppo präsentiert wird. Mal abgesehen vom Namen ist der Elektrorasierer der next generation ein echt cooles Teil. Mit innovativer Lasertechnologie verpasst der Bartschneider messerscharfe Kanten, wo man sie gerne hätte. Der Laser wird per Knopfdruck ausgelöst und leuchtet in Form einer roten Linie, die anzeigt, wo der Trimmer den Bart abrasieren wird.

Neuer Philips Beard Trimmer 9000

Neuer Philips Beard Trimmer 9000

Beard Trimmer 9000 mit Laser Guide

Für Fans technischer Daten und innovativen Geräten hält der Philips Beard Trimmer 9000 interessante Details bereit:

  • millimetergenaues Zoom Wheel
  • 17 verschiedene Längeneinstellungen (0,4 bis 7 mm)
  • beidseitige Trimmer (15 und 32 mm)
  • Laser Guide, der zeigt wo´s lang geht
  • automatische Spannungsanpassung
  • LED Display
  • abwaschbar
  • Akkureichweite: 60 min, bzw. Verwendung mit Kabel
  • UVP 129,99 Euro

Zum Lieferumfang gehört eine praktische Aufbewahrungstasche und der von Jürgen Klopp promotete Rasierer ist ab September im Handel erhältlich. Zwar wünscht sich Kloppo das Modell in den Borussen-Farben, doch das erhältliche Schwarz/Silber tut´s auch.

Beard Trimmer 9000 sorgt mit Laser für perfekte Linien

Beard Trimmer 9000 sorgt mit Laser für perfekte Linien

Laser für perfekte Konturen

Wie bereits beim Philips StyleShaver erleichtert der wechselseitig einsetzbare Trimmer je nach Verwendung das Rasieren von breiteren wie auch schmaleren Stellen. Doch mit dem Laser Licht kann der Rasierer präzise dort positioniert werden, wo man die Bartkante rasieren will. Unabhängig von Haut- oder Haartyp legt sich eine feine rote Laserlinie auf das Gesicht, die bei allen Lichtverhältnissen gut sichtbar ist. Klingt alles gut und wer´s gern technisch mag, wird mit dem Rasierer den Bart perfekt trimmen können. Präzision und symmetrische Konturen sollten mit dem Laser ja echt kein Problem mehr sein. Jedenfalls stellt Kloppo das neue Ding vor und so sieht´s aus, wenn Jürgen Klopp auf dem Rasen zum Styling-Berater wird und zum Schluss auf das Gelbe pfeift:

Quelle Bilder: Philips, Werbung!

Unterschiede der Produktfotografie

Mini-Fotostudios für professionelle Fotos

Wenn Sie sich die beiden oberen Bilder betrachten, sehen Sie auf den ersten Blick den gravierenden Unterschied zwischen einer guten Fotografie und einer, die in mehr als nur beschämender Qualität ist. Nicht vom Profi und ebenfalls nicht mit einer besonders guten Cam aufgenommen, besticht der Unterschied durch hochwertige Fotos und den Einsatz einer sogennanten Softbox. Das Geheimnis: ein Mini-Fotostudio. Solche mobilen Mini-Fotostudios sind eine absolut lohnenswerte Investition, die Sie bereits beim ersten Foto restlos überzeugt. Basis für dieses Fotostudio premiumclick bildet der robuste Aluminium Koffer mit den Maßen 46 x 36 x 16 cm. Alles, was Sie zum Aufbau des Studios zum Fotografieren benötigen befindet sich im Inneren des Koffers und kann somit ganz bequem transportiert werden. Selbst Unterlicht, das auch als Hintergrundlicht verwendet werden kann sowie die beiden Fotolampen nebst Stromkabel finden Platz in diesem Fotokoffer. Als mobiles Fotostudio wird dieses Komplettangebot Ihnen unzählige Dienste verrichten und Ihnen brillante Fotos garantieren.

Fotostudio aufgebaut

Fotostudio aufgebaut

Textiler Schutz gegen Spiegelungen auf Motiv

Textiler Schutz gegen Spiegelungen auf Motiv

Mobiles Fotostudio für die Produktfotografie

Mobiles Fotostudio für die Produktfotografie

Technische Details mobiles Fotostudio

Der Hersteller technik & design, kurz t&d, bietet verschiede Mini-Fotostudios als Fotokoffer an. Wir verwenden und stellen Ihnen als mobiles Fotostudio die Version premiumclick von t&d vor, das Sie auch hier in den Bildern sehen. Diese Variante ist ausgestattet mit den zwei Profi Fotolampen Flex mit Klemmfuß, die jeweils 30 Watt (~150 Watt Glühbirne, Sockel E27) und 5400K/RA>90 liefern.

Die flimmerfreien Fotoleuchten machen mit dem voll flexiblen Schwanenhals (Länge 52 cm) die Beleuchtung aus jeder Richtung möglich. Objekte können einseitig, beidseitig, von oben, von vorne sowie kombiniert ausgeleuchtet werden. Beide Fotoleuchten werden seitlich des Koffers mit zwei Adaptern befestigt, die bei Bedarf vor- und zurück geschoben oder an der Tischkante oder einem Regal befestigt werden können. Die Leuchtmittel, die bis zu 2080 Lumen liefern und eine Lebenserwartung von mehr als 8.000 Stunden haben, sind natürlich bei Lieferung in diesem t&d Mini-Fotostudio enthalten.

Sehr schöne und stimmungsvolle Lichtakzente werden mit dem Minireflektor erzielt, der als Unterlicht oder als Hintergrundlicht verwendet wird. Ebenfalls zum umfangreichen und vor allem perfekt zusammengestellten Zubehör gehören Farbfilter, die das Licht des Minireflektors einfärben. Durch die zusätzliche, farbig variable Leuchte für Unterlicht oder Hintergrundlicht wird dem Bild mehr Ausdruck verliehen und wirkt dadurch absolut professionell.

Highlights können Sie mit dem Minireflektor in das Bild bringen, der eine goldfarbene und eine silberfarbene Beschichtung hat. Für die flexible Objektfotografie gehören zum Lieferumfang 4 verschiedenfarbige Hintergründe aus hochwertigem Kunststoff in den Farben Weiß, Schwarz, Halbtransparenz und Grau (verwendbar als 18% Graukarte zum Weißabgleich). Der Fotokoffer von t&d wiegt inklusive dem umfangreichen und vollständigen Zubehör 7,2 kg, und beinhaltet zudem  2 Schlüssel sowie einen praktischen Tragegriff. Das Equipment für die professionelle Fotografie ist also auch beim Transport sicher verschlossen.

Zusätzliche Leuchte für Hintergrundbeleuchtung oder Untergrundbeleuchtung

Zusätzliche Leuchte für Hintergrundbeleuchtung oder Untergrundbeleuchtung

Lichtakzente bei Produktfotografie durch richtige Objektausleuchtung

Lichtakzente bei Produktfotografie durch richtige Objektausleuchtung

Fotostudio von t&d multifunktional

Der Aluminiumkoffer dient dem Transport, stellt aber zugleich einen Fototisch für höchste Ansprüche dar. Nachdem der Koffer geöffnet ist, wird eine Folie in den unteren Kofferboden eingelegt. Hier kann nun der Mikroreflektor als Unterlicht eingelegt werden. Auf dem Kofferrand wird dem Lieferumfang beiliegende Platte aus Plexiglas aufgelegt und dient so als beleuchtbarer Fototisch.

Nun können Sie einen der Hintergründe mit den beiliegenden Magneten am oberen Kofferdeckel befestigen und mit ihm den Tisch abdecken. Wird dabei das Unterlicht oder Hintergrundlicht verwendet, kommt der transparente Hintergrund zum Einsatz. Alle Hintergründe sind passgenau für die Abmaße des Mini-Fotostudios gefertigt, so dass beim Fotografieren nichts stört. Der Fotokoffer erleichtert Ihnen durch seine vielen Möglichkeiten die professionelle Fotografie.

Um Lichtreflexe von außen zu verhindern und das Licht der Fotolampen ideal an das Objekt heranzubringen ist der LightCube die perfekte Lösung. Die überdachende Umfassung des Fotosets mindert störende Reflexionen von außen und reflektiert dank seiner speziellen Oberfläche das Licht der Fotolampen diffus zurück. So wird das zu fotografierende Objekt optimal und gleichmäßig ausgeleuchtet.

Glänzende Objekte wie Schmuck, Münzen oder Uhren lassen sich durch die Lichtverhältnisse im LightCube perfekt in ein Foto erfassen. Damit glänzende Objekte nicht die Umgebung widerspiegeln hat hier das Fotostudio premiumclick überdies eine abnehmbare Frontabdeckung. In diese wird vom Fotografen lediglich eine Öffnung abhängig von der Kamera geschnitten, durch diese hindurch fotografiert werden kann.

Die unzähligen Möglichkeiten, die Ihnen dieser mobile Fotokoffer mit Unterlicht und Hintergrundlicht bietet, lassen sich gar nicht alle en detail aufzählen. Doch eins möchten wir nicht unterwähnt lassen. Der LightCube enthält jeweils links, rechts und oben eine kleine Bohrung, durch die Sie mit Hilfe eines Fadens Objekte aufhängen können, um sie im schwebenden Zustand fotografieren zu können. Bei Bedarf können weitere Bohrungen hinzugefügt werden.

Ein solches mobiles Fotostudio premiumclick ist innerhalb von 5-7 Minuten vollständig aufgebaut und enthält eine äußerst ausführliche Aufbauanleitung sowie einer bebilderten Rückpackanleitung, die man am Anfang benötigt, um alle einzelnen Komponenten des großen Zubehörsortiments wieder in den mobilen Fotokoffer packen zu können. Optional lässt sich das ohnehin schon reichliche Zubehör um einige Extras ergänzen.

t&d bietet speziell für die Mini-Fotostudios weitere farbige und gemusterte Hinter- und Untergründe an. t&d´s mobiles Fotostudio premiumclick ermöglicht auch mit einer herkömmlichen Digitalkamera die professionelle Fotografie und wertet die Objektfotografie um ein Vielfaches auf. Für jeden Hobby- und Profifotograf das absolute Must Have.

So gelingt die Produktfotografie

So gelingt die Produktfotografie

"

Regionale Händler für Ihren Hobbybedarf leicht finden

Regionale Händler für Hobbybedarf

Suchen und gefunden werden leicht gemacht. Als Mann hat man ja durchaus das eine oder andere Hobby. Ob es sich dabei um den Modellbau oder eine ganz andere kreative Tätigkeit oder aber über reine Sportart wie Mountainbiking handelt, spielt natürlich keine Rolle. In allen Bereichen ist hochwertiges Material oder eine gute Ausrüstung das A&O, also brauchen wir dafür ordentliche Bezugsquellen für unseren Hobbybedarf.

Adresse für Hobbybedarf

Beim spezialisierten Händler aus der Region ist man dabei meist an der richtigen Adresse, denn mit ein bisschen Glück teilt er das Hobby und so gibt’s so manches Fachgespräch zwischen Männern gratis obendrauf. Oftmals werden wir gefragt, wie man solche Händler bei dem teils überragenden Angebot noch finden kann. Denn immerhin wünschen sich viele Menschen inhabergeführte Betriebe, die einerseits kompetente Beratung aber andererseits auch wie bereits erwähnt das Fachsimpeln unter Gleichgesinnten bieten.

Wir empfehlen an dieser Stelle gerne die Branchensuche von Das Regionale – Telefonauskunft AG, mit der man übrigens auch Vereine, Behörden usw. leicht finden kann. Die Suche kann entweder auf der Homepage www.dasregionale.ag oder unter der Rufnummer 069/9897220-20 erfolgen.

Eingabe in diversen Sprachen möglich

Eingabe in diversen Sprachen möglich

Einfache Suche und effektive Ergebnisse

Die Branchensuche von Das Regionale – Telefonauskunft AG kann vor allem mit Komfort überzeugen. Denn durch die Eingabe eines Stichwortes kann man bereits hervorragende Ergebnisse abfragen und regionale Händler anzeigen lassen, die auch tatsächlich für den Suchenden erreichbar sind.

Einen weiteren Vorteil erleben ausländische Mitbürger. Die Branchensuche kann bei Bedarf in die eigene Muttersprache übersetzt werden. Aktuell stehen die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Türkisch, Griechisch und Italienisch zur Verfügung. Doch laut dem Vorstand Herrn Oliver Heller soll das nicht so bleiben – das Unternehmen setzt stets auf Verbesserungen und diese sollen auch bei den Fremdsprachen eintreten. Denn davon profitieren sowohl Suchende als auch Unternehmer und Vereine jederzeit.

Mit Das Regionale - Telefonauskunft AG - Händler vor Ort finden

Mit Das Regionale – Telefonauskunft AG – Händler vor Ort finden

Als Unternehmen einen Eintrag buchen

In der heutigen Zeit ist es wichtig, dass man sich gegenüber der Konkurrenz behauptet. Mit einem kostenlosen Basiseintrag bei Das Regionale – Telefonauskunft AG geht dies jederzeit. Hier können mit nur einem Eintrag insgesamt 5 Ansprechpartner für die anzuzeigenden Suchergebnisse benannt werden.

Mitsamt der Kontaktdaten und spezieller Fremdsprachenkenntnisse, die ebenfalls im Suchergebnis erscheinen, kann man seinen Kunden so die vielfältigen Möglichkeiten des eigenen Unternehmens präsentieren. Schließlich haben auch ausländischer Mitbürger so manchen Hobbybedarf oder möchten in Vereine eintreten. Dank der innovativen Suche können endlich auch Menschen mit fremdsprachigem Background regionale Händler, Dienstleister, Vereine und Behörden leichter finden.
"